12 Jahre Kürbisfest und immer wieder neue Attraktionen. Wie an jedem zweiten Wochenende im September verwandelte sich das Hofgelände Slütter am Bussardweg 17 in Bocholt in ein Meer von bunten Kürbissen. Vom „Dicken“ über 100 kg bis zum „Winzling“ der gerade mal 50gr auf die Waage bringt, vom unauffälligen Grau bis zum grellen Orange zog es Tausende Besucher aus nah und fern an. Aktivitäten rund um den Kürbis standen für Kurzweil, Spaß und Information und zogen große und kleine Besucher gleichermaßen in ihren Bann. Das Festgeschehen und der eigentliche Hauptdarsteller, der Kürbis, vom „Dicken“ über 100 kg bis zum „Winzling“ der gerade mal 50gr auf die Waage bringt, vom unauffälligen Grau bis zum grellen Orange lockt jedes Jahr Tausende von Besuchern von nah und fern an. Aktionen rund um den Kürbis, 40 Stände (z. B. Präsentation bäuerlichen Handwerks, Geflügelzuchtverein Bocholt, NABU, Rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Borken e.V.), Kürbisschnitzen unter Anleitung, Aktionen für und mit Kinder (Strohrutsche/ Schatzsuche im Heu/ Stockbrotbacken), Brotbackaktion im hofeigenen Backhaus und vieles mehr sorgen für ein abwechslungsreiches, buntes Festgeschehen.

Am Sonntag dann die Höhepunkte, die Greifvogelvorführung der Falknerei „De Valkenhof“ aus Aalten (NL)und das Kürbiswiegen. Die gewichtigen „Kandidaten“ um den Titel des Bocholter Kürbismeisters 2012 wurden der Öffentlichkeit vorgestellt; der Sieger wurde zum Bocholter Stadtmeister ausgerufen. Da galt es auch, den Hofrekord mit 212 Kilo aus dem Vorjahr zu schlagen.

Wie in den Vorjahren stand das Programm gleichermaßen für Unterhaltung und Information für Jung und Alt.

Die NABU – Ortsgruppe Bocholt präsentierte sich mit einem Stand an dem es wieder reichlich Informationen rund um die Arbeitseinsätze und Projekte des NABU gab.

Dementsprechend gut war der Stand auch besucht, wobei der absolute Renner die Nistkasten – Aktion war.

Zusammen mit ihren Eltern konnten die Kinder unter Anleitung von Michael Jansen und Beate Bockrath ihr Nistkästen zusammen zimmern.

Interessiert fragten zahlreiche Besucher um Infos zum Fledermausschutz , Streuwiesen und Vogelschutz auch im heimischen Garten.

Stefan Leiding

Schlagwörter:

Artikel teilen

About Author

Static Author Display Name