Termine Vortrag — 05 März 2013

Wir alle kennen und mögen sie: Schmetterlinge.

20120929-0001_Admiral-_Schmetterlingsvortrag_NABU

Sie sind um uns, wenn es warm ist und wenn die Blumen blühen. Aber was machen sie an Regentagen? Wie kommen sie überhaupt auf die Welt? Wo wohnen sie? Und wie heißen die großen und kleinen, bunten und braunen, die wir im Garten und draußen in der Natur zu sehen bekommen?

Diese Fragen und viele andere möchte Marianne Harborg am Samstag, 9. März, beantworten. Mit ihrem Vortrag will sie insbesondere Kinder ansprechen und sie in das spannende Leben der Falter einführen, diese luftigen Wesen, die nicht nur ein Leben haben, sondern sogar vier! Sie stellt die häufigsten heimischen Schmetterlinge anhand von Fotos vor, die sie in Gärten und der heimischen Natur gemacht hat.

Am Beispiel des Schwalbenschwanzes können die Zuschauer sogar den ganzen Lebenslauf eines Schmetterlings verfolgen. Der Vortrag wendet sich an kleine und große Menschen ab 6 Jahren.

Er beginnt um 18 Uhr im NABU-Vereinsheim, Lindenstr. 7, Rhede, und dauert etwa eine Stunde. Kinder ein Euro, Erwachsene 3 Euro, NABU-Kinder frei. Alle, die sich für Schmetterlinge interessieren, sind herzlich eingeladen.

Artikel teilen

About Author

Static Author Display Name