Januar, 2015

Verstümmelung von Hecken & Bäumen durch die kommunalen Bauhöfe

Das weitere Verschwinden der sogenannten „Parklandschaft des Münsterlandes“ macht ,dem NABU und dem BUND, zur Zeit große Sorge. Als ein Beispiel sei hier besonders die gerade vollzogene Totalabholzung einer landschaftsprägenden Baumreihe mit großen alten Eichen und [...]

Informationsveranstaltung zu TTIP und Ceta

Die Bürgerinitative Isselburg21 e.V. lädt gemeinsam mit dem Verein Mehr Demokratie e.V. zu einem Informationsabend ein, in dessen Rahmen über die Auswirkungen der geplanten Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada referiert wird. Die Freihandelsabkommen TTIP und [...]

Konventionelle Landwirtschaft Reizthema im Münsterland

Der Kreis Borken ist mit seiner Tierveredelungsindustrie und seinen etwa 90 Agrargasanlagen der absolute Hotspot im Münsterland. Man hat den Eindruck, dort wird getestet, wie weit Menschen sich die Entfremdung ihres Lebensumfeldes und des Naturraumes gefallen [...]

Brief eines Jägers an NABU-Ansprechpartner Herbert Moritz

Brief eines Jägers an den NABU-Ansprechpartner Herbert Moritz im Nordkreis Borken Ich bin wahrscheinlich einer der wenigen Jäger, die Ihnen in so manchen Punkten zustimmen. Ich gehe seit zwanzig Jahren mit zur Jagd hier im gesamten [...]

Das wirklich Allerletzte

H5N8, so heißt das Vogelgrippe-Virus, das gegenwärtig Schlagzeilen macht. Das Friedrich-Löffler-Institut (FLI) geht wieder einmal seinem Lügenritual nach: Ziehende Wasservögel hätten H5N8 von Südkorea in die EU gebracht. Reiner Quatsch. Blicken wir lieber auf eine südenglische [...]