Interessierte Naturfreunde können das erste Mal seit Jahrzehnten wieder ein Nest wilder Störche in Anholt bestaunen.

Storchennestbild Storchennestbild
Storchennestbild Storchennestbild

Es befindet sich ganz in der Nähe der Hauptstraße im Ortsteil Vehlingen, schräg gegenüber des Biotopwildparks Anholter Schweiz, auf einer Kopfweide. Zweifelsohne wurden diese Störche durch ihre im Wildpark lebenden Verwandten angelockt, auch haben sie so in unmittelbarer Nachbarschaft eine sichere Nahrungsquelle, wenn mal die Wiesen der Umgebung zu wenig hergeben sollten.

In Vehlingen findet sich noch eine strukturreiche Landschaft, in der zur Zeit dutzende alte Obstbäume blühen und wo in Kürze wieder prächtig rosa blühendes Wiesenschaumkraut zu erwarten ist. Einer der Störche ist schon seit ein paar Jahren in Vehlingen zu Hause, dieses Jahr hat er eine Partnerin gefunden. Eier im Nest können nicht bestätigt werden, doch deutet das Verhalten der Altvögel darauf hin, daß das Brutgeschäft bereits läuft.

Wenn es in den nächsten Wochen keine länger andauernde kühle und nasse Phase geben sollte, werden wir wohl in Kürze die Fütterung der Küken direkt vom Radweg an der Hauptstraße aus beobachten können. Hoffen wir auf Bruterfolg und darauf, daß in den folgenden Jahren mehr Storchenpaare bei uns ihre Nester bauen werden.

Sascha Heßeling,
NABU Anholt.

Schlagwörter: , ,

Artikel teilen

About Author

Static Author Display Name