Arbeitseinsätze — 23 September 2015

Nach dem erfolgreichen Sommerfest startet der NABU Kreisverband Borken wieder in die Saison der Pflegearbeiten. Alle, die uns bei dieser wichtigen Naturschutzarbeit unterstützen möchten, sind dazu herzlich eingeladen. Unsere erfolgreiche Naturschutzarbeit im Kreis Borken lebt von unseren freiwilligen Helfern. Nur dank aktiver Hilfe ist es uns möglich, die wenigen verbliebenen Naturflächen im Kreis als solche zu bewahren.

Unsere nächsten Einsätze finden an folgenden Terminen statt:

Wir treffen uns am 26.09. um 0900 an der Geschäftsstelle in Bocholt (An der Königsmühle 3) und fahren von dort aus gemeinsam zur Wacholderheide in Hörsteloe.

Am 10.10. treffen wir uns schon um 0830 an der Geschäftsstelle und fahren zum Witten Venn.

Wer aus dem Nordkreis kommt, der trifft sich am 10.10. um 0930 an der Gaststätte Haarmühle, Beßlinghook 57, in Alstätte.

Gummistiefel und Arbeitskleidung sind bei beiden Einsätzen erforderlich, die Ausrüstung ist mitzubringen.

Die Arbeiten umfassen das Entkusseln der Heide- und Moorflächen. Teilweise müssen auch Bäume entfernt werden, um Tümpel freizustellen. Zu diesem Zweck wird teilweise mit Motorsägen gearbeitet.

Wer an den Pflegearbeiten am 10.10. teilnehmen möchte, der wird gebeten, sich bis zum 01.10. bei Rolf Souilljee (0162/2418024) zu melden, denn es wird gegen Mittag warme Verpflegung bereitgestellt. Dafür müssen wir wissen, wie viele hungrige, abgekämpfte Helfer wir versorgen müssen.

Artikel teilen

About Author

Static Author Display Name