Drinnen wie draußen, im Wald, auf der Wiese, auf dem nächsten Spielplatz, am Bach oder Tümpel sind sie der Natur auf der Spur. Von Eidechsen auf dem Boden bis zum Falken auf dem Kirchturm – es gibt erstaunlich viel, was junge NaturforscherInnen in Gruppen bis zu acht Kindern entdecken können! Das abwechslungsreiche Programm umfasst die Natur zu erfahren, Zusammenhänge zu verstehen, im Umweltschutz aktiv zu werden…. und natürlich Spaß zu haben!

Interessierte Mädchen und Jungen ab 8 Jahre sind immer herzlich Willkommen.

Gruppen und Zeiten:

Die Eichhörnchen (8-11 Jahre, Leitung: Daniel Bublitz)
– freitags   15.15 – 17.15 Uhr

Die Erdkröten (11 – 14+ Jahre, Leitung: Beate Krienke)
– samstags  10 – 12 Uhr

Die Waldhummeln (11 – 14+ Jahre, Leitung: Daniel Bublitz)
– samstags 10.15 – 12.15 Uhr (noch vier Plätze frei)

Die Waldzwerge (10 – 14 Jahre, Leitung: Mariefa Ally)
– 14 täglich samstags 10 – 14 Uhr

Ansprechpartner und Koordinator:

Wilhelm Hartmann, Tel.:  02872 / 7198

Artikel teilen

About Author

Static Author Display Name