Wir wollen keinen gewerblichen Schweinestall in Wennewick! Lassen Sie uns gemeinsam aktiv werden, helfen Sie uns!

Es geht darum, einen weiteren Neubau eines Industrieschweinestalls zu verhindern. Dies hat nichts mehr mit einer bäuerlichen Landwirtschaft zu tun. Alle kleineren Landwirte und auch unsere Umwelt leiden darunter.

Auf Initiative des NABU Kreisverbands Borken hin hat der NABU Landesverband NRW sein Verbandsklagerecht ergriffen und beim Landgericht gegen diesen Schweinestallneubau Klage eingereicht. Der Landesverband selbst wird sich mit 5.000€ an den Klagekosten beteiligen. Der NABU Kreisverband Borken und Teile der Bevölkerung beteiligen sich jetzt an den Gerichtskosten. Dennoch werden diese Mittel von ca. 10.000€ für das Gerichtsverfahren allein nicht reichen.

Daher bitten wir Sie, uns mit einer Spende dabei zu unterstützen.

Ab 200€ stellen wir eine Spendenbescheinigung aus, sofern Sie uns Ihre Daten mit übermitteln. Bis 200€ akzeptiert das Finanzamt einen Kontoauszug.

Bitte überweisen Sie auf das Konto des NABU Kreisverbands Borken:
Sparkasse Westmünsterland
IBAN: DE88 4015 4530 0002 0152 95
BIC: WELADE3W

Für Fragen steht Ihnen unser NABU Kreisverbandsvorsitzender Rudolf Souilljee gerne zur Verfügung.

Artikel teilen

About Author

Static Author Display Name