Natur Slider Umwelt Vogelschutz — 07 Februar 2018

Viele Stare kommen bald aus dem Süden zurück ins Münsterland. Foto: NABU/istock/kruwt

Der Star ist Vogel des Jahres 2018. Im Kreis Borken ist er auch im Winter zu sehen. Doch nicht alle Stare bleiben den Winter über hier. Einige ziehen im Winter in den Süden und kommen erst im zeitigen Frühjahr wieder zurück ins Münsterland.

Immer häufiger finden die Vögel dann jedoch keine geeigneten Nistplätze, denn natürliche Höhlen in alten Bäumen gibt es immer seltener. Doch es gibt eine Lösung: Um dem Star zu helfen, können künstliche Nisthöhlen gebaut und in Privatgärten aufgehängt werden. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um mit dem eines solchens Nistkastens zu beginnen, um ihn dann bald aufzuhängen.

Der NABU-Bundesverband gibt dazu wertvolle Tipps und hat eine ausführliche Anleitung samt Video erstellt.

Schauen Sie doch mal rein:

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/helfen/nistkaesten/02201.html

Artikel teilen

About Author

Static Author Display Name