Artenvielfalt für den Kreis Borken

Stellungnahme zum BBV Artikel „Blühstreifen für Biene und Co“

Der NABU-Kreisverband Borken war als Kooperationsmitglied des Kreises Borken mit an der Ausarbeitung der Biodiversitätsstrategie für den Kreis Borken, bei der es unter anderem auch darum geht fremdgenutzte Wegränder wieder der Natur zu zuführen, beteiligt. Daher [...]

Weitere Stellungnahme zum Thema Party Rent in Bocholt

Der gestrigen Ausgabe des BBV war zu entnehmen, dass die Stadtverwaltung nun offensichtlich doch bereit ist, sich dem Willen eines Unternehmers zu unterwerfen, der seinerseits noch nie in irgendeiner Weise eine gewisse Form von Lokalpatriotismus bzw. [...]

Stellungnahme zum BBV-Artikel Glyphosat als „Retter in der Not“

Mit Befremden haben wir Ihren Artikel gelesen, der in zweierlei Hinsicht negativ auffällt. Zum einen wird der fragwürdigen Argumentation der Landwirte viel mehr Platz eingeräumt als den kritischen Aussagen des NABU. Zum anderen wird in Ihrem Artikel [...]

Arbeitseinsatz Molche Teich

Wir waren am ersten Adventswochenende am Molche Teich, einem kleinen Biotop im Bocholter Süden. Der Teich war im vergangenen Jahr fast völlig zugewachsen. So musste er von wuchernden Gräsern, Teichpflanzen und Feuchtwiesenpflanzen befreit werden. Auch die [...]

Adventsbasar im Tierheim Bocholt

Bei winterlichem nasskaltem Wetter richtete das Tierheim Bocholt seinen traditionellen Adventsbasar aus. Die Kids der NAJU-Kreis Borken begeisterten die erstaunten Besucher*innen durch ihr handwerkliches Geschick. Am ersten Adventswochenende 2017 waren wir mit unseren Infoständen gemeinsam mit [...]

Blühstreifen im Kreis Borken, in vielen Fällen nicht gut optimiert!

Herbert Moritz schildert die aktuelle Lage im Nordkreis Borken zum Thema Blühstreifen. Um einen positiven Dialog mit der Landwirtschaft auf Dauer aufrechtzuerhalten, habe ich etwa ab Juli 2017 dieses Jahres bewusst einen Artikel in die Presse (Münsterlandzeitung) [...]

Gärten des Grauens

Derzeit kann man bei Facebook unter vielen anderen Seiten auch eine Seite mit dem Titel,“Gärten des Grauens“ finden. Auch ohne sich mit Facebook und anderen online Dingen zu beschäftigen, hört man aktuell in den Medien, oder [...]

Stellungnahme zum BBV-Artikel „Erwartungen auf beiden Seiten“ vom 10.11.2017

Es ist ja schon mal gut, wenn selbst die Landwirtschaftsministerin erkennt, dass die schon lange überfällige Düngeverordnung nicht von ungefähr kommt. Des Weiteren bemerkt Sie, dass Wasser ein Langzeitgedächtnis hat, aber nicht nur das Wasser, auch [...]

Versunken Bokelt 2017

Im letzten Rundbrief hatte ich die umfangreichen Optimierungsmaßnahmen an dem von uns betreuten NSG Versunken Bokelt vorgestellt. Wie haben sie sich nun in diesem Jahr ausgewirkt? Um es kurz zu sagen: außergewöhnlich erfolgreich! Das Abbaggern der [...]

Versunken Bokelt 2016 Optimierungsmaßnahmen

10 Jahre nach der Ausweisung des NSG Versunken Bokelt sind am Nordufer umfangreiche Optimierungsmaßnahmen erfolgt. Sie sollen dazu dienen, dass die ausgewiesenen Schutzzwecke auch in Zukunft noch erfüllt werden und der Biotop- und Artenschutz verbessert wird. [...]