Natur

JA zur Hundeauslauffläche – aber nicht im NSG Luensberg und Hombornquelle

Seit 2007 ist das Gebiet am Lünsberg/Fliegerberg im Borkener Osten ein Naturschutzgebiet. Nun denkt die Eigentümerin des Areals, die DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt) Naturerbe GmbH,  mit Unterstützung der Stadt Borken, darüber nach, aus dieser Fläche ein [...]

Gemeinsam für Nachhaltigkeit

Wasser als Ressource und Lebensraum ist kostbar. Das lernen Kinder in einem Projekt, das die St-Marien-Schule zusammen mit dem Kinderhaus Vergissmeinnicht im Rahmen der Kampagne „Schule der Zukunft“ durchführt. Im Vordergrund steht besonders die Kooperation von [...]

Es ist Brutzeit: Nur angeleinte Hunde schützen unsere Vögel

  Der NABU-Kreisverband Borken weist darauf hin, dass gegenwärtig zahlreiche Vogelarten intensiv ihrem Brutgeschäft nachgehen. Dazu zählen auch Bodenbrüter wie Kiebitze. Zwischen dem südlichen Bereich des Bocholter Blumenviertels und dem Bürgerpark Mosse ist die Alte Aa [...]

Stellungnahme zum Entmündigungs-Vorwurf bei Garten-Gestaltung

In Bezug auf unseren Antrag bezüglich Kiesbeete in Neubaugebieten müssen wir uns als NABU-Kreisverband Borken e. V. immer wieder Vorwürfe gefallen lassen. Dass wir den Bürgern Verbote aufbürgen und ihnen damit das Leben unnötig erschweren wollten. Immer [...]

Stellungnahme zum BBV-Leserbrief „Singvögel werden dramatisch minimiert“

Im Bocholter-Borkener Volksblatt (BBV) ist ein Leserbrief zum Abschuss des Wanderfalken in Bocholt erschienen. Der Verfasser spricht dabei von „einer Überpopultion der Greifvögel“ und behauptet, dass diese für den dramatischen Rückgang der Singvögel verantwortlich sei. Dabei [...]

Tipps zum nachhaltigeren Leben beim Umwelt-Aktionstag in Bocholt

Am Samstagvormittag versammelten sich am St-Georg-Platz in Bocholt Menschen unterschiedlicher Organisationen bzw. Firmen, um gemeinsam mit ihren Ständen den Bürgerinnen und Bürgern Informationen zu einem nachhaltigeren Leben nahezubringen. Bei Eiseskälte und heftigen Windböen gestaltete sich dieses [...]

Letzter Arbeitseinsatz der Saison im Burlo-Vardingholter Venn

Die Frosttemperaturen der letzten Tage sorgte erstmals seit Jahren für eine stabile Eisdecke. Diese machte es möglich, dass sonst unzugängliche Stellen im Venn betreten werden konnten. Eine Vielzahl von Helfern und Helferinnen hatte sich früh am [...]

Pflegearbeiten für Amphibien und Reptilien im NSG Fürstenkuhle

Richtig schöne winterliche Stimmung herrschte am Samstag, den 24.02.18, als vorerst letztmalig in dieser Saison zahlreiche NABU-Helfer bei Minustemperaturen im NSG Fürstenkuhle mit Schere und Säge versehen anrückten. Der Arbeitseinsatz konzentrierte sich auf die Pflege der [...]

NABU-Sprecher Thomas Flinks im Porträt der Borkener Zeitung

In der Samstagsausgabe der Borkener Zeitung vom 17. Februar erschien ein Bericht über Thomas Flinks. Der Gruppensprecher der NABU-Gruppe Borken erzählt aus seiner Biografie, von aktuellen Aktivitäten und Themen. Die Borkener Zeitung hat dem NABU-Kreisverband Borken [...]

Deutsch-holländischer Pflegeeinsatz im Buurserzand

Langjährige Traditionspflege sind die gemeinsamen Arbeitseinsätze des NABU Kreis Borken mit den niederländischen Freunden von Natuurmonumenten. Am vergangenen Samstag, den 18.02.2018, trafen sich so wie jedes Jahr mehr als 50 Naturbegeisterte zum Groß-Pflegeeinsatz im Naturschutzgebiet Buurserzand [...]