Heek

Gewässerverunreinigungen weiterhin Thema im Kreis Borken

Es sollen ja noch Landwirte*innen geben die wieder behaupten das nach den großen Gewässerverunreinigungen sowie Einleitungen aus dem Jahr 2016 in den Flüssen im Kreis Borken wieder alles normal sei. Dem können wir so nicht zustimmen. [...]

Hundehalter Achtung – Gift durch Abdrift von PSM

Information nach Vergiftungen von Hunden in den Außenbereichen von Dörfern und Städten Hier die Gründe, warum die eingesetzten PSM, die eigentlich allein auf die Nutzpflanzen appliziert werden, (hoch giftigem Pflanzenschutzmittel) in der ganzen Gegend durch Abdrift [...]

Gespräch mit Bundesumweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks und Frau MdB Ursula Schulte

Geladene Teilnehmer waren am 11. Mai 2017 in Reken die Vertreter der Landwirtschaft (Ortslandwirt. Kreislandwirt, WLV, LWK) sowie die Vertreter der Naturschutzverbände (NABU, BUND, Landefischereiverband NRW, kritischer Bürger). In dem teils auch sehr emotional verlaufenden Gespräch [...]

NSG Ammerter Mark: Illegaler Entwässerungsgraben zerstört Vogelparadies

Das ist ein rücksichtsloser Akt und ein gewollter Zerstörungswille um ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet wissentlich zu schänden. Das macht uns fassungslos, wie solche Subjekte hier gegen Natur und Tier vorgehen. Hier im Kreis Borken leider kein Einzelfall. [...]

Dorfimkerei in Heek eröffnet

Der NABU KV-Borken und die Imkerfamilie Bauerdiek suchten schon seit einiger Zeit nach einem passenden Grundstück für eine Dorfimkerei in Heek im Kreis Borken. Es ging dem NABU in erster Linie um die Insekten wie zum [...]

Stellungnahme zum Artikel „Einigung über geklauten Feldweg“

Mit großem Befremden haben wir dem u.g. Artikel entnommen, dass sich die Gemeinde Heek mit jenen drei Landwirten geeinigt habe, deren Äcker an den einstigen Feldweg grenzten, den sich die Landwirtschaft „einverleibt“ hat. Aus unserer Sicht [...]

Der Weg ist weg – Bürgermeister der Stadt Heek will Grundsatzentscheidung

Schon lange setzt sich Herbert Moritz aus Heek für den Erhalt von Wegen und Wegrändern als wichtige Biotope ein. Er vermißt die Diskrepanzen zwischen rechtlich vorgeschriebenen und real existierenden Abständen zwischen Wegen oder Gewässern und landwirtschaftlich [...]

Mehr Raum für Fließgewässer

Flüsse, Bäche und das Grundwasser im Nordkreis Borken Zu einem Informationsgespräch bezüglich der aktuellen Situation zum Stand und der Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) im Nordkreis Borken trafen sich vergangene Woche Vertreter der NABU Ortsgruppe Heek [...]

Leserbrief: Jagd und Jagdtourismus

Leserbrief von Herbert Moritz zum Artikel „Theodor Pass bricht eine Lanze für die „Auslandsjagd““ in der Münsterlandzeitung.de Es steht jedem Bürger frei, was er sich in seinem Heim an die Wand hängt, der eine ein Bild, [...]

Landwirtschaft für Bauer, Biene und Öffentlichkeit

Der Kreis Borken gehört zum nordwestdeutschen Tiefland. Deswegen ist es wichtig, bei der Anlage von Blühstreifen auf regionales Saatgut zurückzugreifen. Die heimischen Wildpflanzenarten haben sich sehr gut auf die verschiedenen Standortbedingungen wie z.B. Klima, Boden und [...]