Umwelt

Stellungnahme zum Entmündigungs-Vorwurf bei Garten-Gestaltung

In Bezug auf unseren Antrag bezüglich Kiesbeete in Neubaugebieten müssen wir uns als NABU-Kreisverband Borken e. V. immer wieder Vorwürfe gefallen lassen. Dass wir den Bürgern Verbote aufbürgen und ihnen damit das Leben unnötig erschweren wollten. Immer [...]

Tipps zum nachhaltigeren Leben beim Umwelt-Aktionstag in Bocholt

Am Samstagvormittag versammelten sich am St-Georg-Platz in Bocholt Menschen unterschiedlicher Organisationen bzw. Firmen, um gemeinsam mit ihren Ständen den Bürgerinnen und Bürgern Informationen zu einem nachhaltigeren Leben nahezubringen. Bei Eiseskälte und heftigen Windböen gestaltete sich dieses [...]

Letzter Arbeitseinsatz der Saison im Burlo-Vardingholter Venn

Die Frosttemperaturen der letzten Tage sorgte erstmals seit Jahren für eine stabile Eisdecke. Diese machte es möglich, dass sonst unzugängliche Stellen im Venn betreten werden konnten. Eine Vielzahl von Helfern und Helferinnen hatte sich früh am [...]

NABU-Sprecher Thomas Flinks im Porträt der Borkener Zeitung

In der Samstagsausgabe der Borkener Zeitung vom 17. Februar erschien ein Bericht über Thomas Flinks. Der Gruppensprecher der NABU-Gruppe Borken erzählt aus seiner Biografie, von aktuellen Aktivitäten und Themen. Die Borkener Zeitung hat dem NABU-Kreisverband Borken [...]

Deutsch-holländischer Pflegeeinsatz im Buurserzand

Langjährige Traditionspflege sind die gemeinsamen Arbeitseinsätze des NABU Kreis Borken mit den niederländischen Freunden von Natuurmonumenten. Am vergangenen Samstag, den 18.02.2018, trafen sich so wie jedes Jahr mehr als 50 Naturbegeisterte zum Groß-Pflegeeinsatz im Naturschutzgebiet Buurserzand [...]

Stummer Frühling 2.0 – was kostet uns das Artensterben?

6. Grüne Artenschutzkonferenz am 17. März in Münster „Stummer Frühling 2.0 – was kostet uns das Artensterben“ So lautet das Motto der diesjährigen „Grünen Artenschutzkonferenz“, die am 17. März von 13-18 Uhr in der Stadtwerke-Halle (Hafenplatz [...]

Helfen Sie mit Ihrem alten Handy der Natur

In Handys stecken wertvolle Rohstoffe. Doch oft landen alte Handys und damit die begehrten Materialien auf dem Müll. Um das zu vermeiden und Recycling zu fördern, hat der Naturschutzbund Deutschland (NABU) mit dem Telekommunikationsunternehmen Telefónica Deutschland [...]

Geplante Radweg-Trasse richtet massive ökologische Schäden an

Gleich zu Beginn unserer Pressemitteilung möchten wir darauf hinweisen, dass wir unmittelbar zu Beginn der Planungen bereits eine Stellungnahme abgegeben haben. Es wurde daraufhin wegen der Eidechsen in Rhede und auch wohl an zwei anderen Stellen [...]

Vogel des Jahres 2018: Helfen Sie dem Star!

Der Star ist Vogel des Jahres 2018. Im Kreis Borken ist er auch im Winter zu sehen. Doch nicht alle Stare bleiben den Winter über hier. Einige ziehen im Winter in den Süden und kommen erst [...]

Neue Nistkästen für Steinkäuze

Die Stürme, die in diesem Jahr durch den Kreis Borken fegten, haben Schäden hinterlassen. Viele Bäume sind umgestürzt und damit wurde auch so manche Nisthilfe für Steinkäuze zerstört. Unser NABU-Mitglied Dr. Martin Steverding kümmert sich seit [...]