Vogelschutz

Podiumsdiskussion mit der Politik in Vreden

Es war eine gelungene Veranstaltung im „Kettelerhaus“ in Vreden. Auf Einladung der KAB und des NABU Kreisverband Borken e. V. waren viele interessierte Bürger*innen zum Diskussionsabend zu dem Thema Landwirtschaft und Naturschutz und Politik gekommen. Die [...]

Erstes Zeltlager der NABU-Kindergruppen Bocholt

Das erste Zeltlager der Bocholter Kindergruppen ist nun vorüber und brachte für alle Beteiligten ein tolles Wochenende. Die Vorbereitungen waren gut organisiert und mit Hubert Spogahn, der langjährige Camping Erfahrung mit einbringen konnte, war das Team [...]

Podiumsdiskussion mit der Politik zum Naturschutz

Der NABU-KV-Borken e.V. und die KAB von der Gemeinde St. Georg – Vreden werden am 13. Juni 2017 eine Podiumsdiskussion mit interessanten Gästen in der Gasstätte Kettelerhaus abhalten. Das Thema dürfte wohl bei vielen Bürger*innen unter [...]

Ein Paradies für Insekten

In diesem kurzen Video wird deutlich, wie artenreich ein Stück Land, Garten oder Ackerrandstreifen sein kann, den jede*r Bürger*in mit vergleichsweise geringen Aufwand erschaffen kann. [...]

Pressemitteilung zum Buchsbaum-Raupenbefall

Der NABU KV-Borken rät vom massiven Gifteinsatz zur Bekämpfung der Buchsbaumzünsler – Raupen ab, da hierdurch auch andere Schmetterlingsraupen, Insekten oder bei bestimmten Produkten auch Bienen absterben könnten. Stattdessen empfiehlt der NABU, die Buchsbaum-Gehölze regelmäßig (der [...]

NSG Ammerter Mark: Illegaler Entwässerungsgraben zerstört Vogelparadies

Das ist ein rücksichtsloser Akt und ein gewollter Zerstörungswille um ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet wissentlich zu schänden. Das macht uns fassungslos, wie solche Subjekte hier gegen Natur und Tier vorgehen. Hier im Kreis Borken leider kein Einzelfall. [...]

Die Schattenseiten der Naturbeobachtungen

Während in Großbritannien das „Birdwatching“ auf eine sehr lange Tradition zurück blicken kann, entwickelt sich derzeit bei uns in Deutschland eine vergleichbare Bewegung. Die Menschen wollen umso mehr Natur, je mehr sie durch ein urbanes, hektisches [...]