'Agrarwirtschaft'

Stummer Frühling 2.0 – was kostet uns das Artensterben?

6. Grüne Artenschutzkonferenz am 17. März in Münster „Stummer Frühling 2.0 – was kostet uns das Artensterben“ So lautet das Motto der diesjährigen „Grünen Artenschutzkonferenz“, die am 17. März von 13-18 Uhr in der Stadtwerke-Halle (Hafenplatz [...]

Stellungnahme zum BBV Artikel „Blühstreifen für Biene und Co“

Der NABU-Kreisverband Borken war als Kooperationsmitglied des Kreises Borken mit an der Ausarbeitung der Biodiversitätsstrategie für den Kreis Borken, bei der es unter anderem auch darum geht fremdgenutzte Wegränder wieder der Natur zu zuführen, beteiligt. Daher [...]

Stellungnahme zum BBV-Artikel Glyphosat als „Retter in der Not“

Mit Befremden haben wir Ihren Artikel gelesen, der in zweierlei Hinsicht negativ auffällt. Zum einen wird der fragwürdigen Argumentation der Landwirte viel mehr Platz eingeräumt als den kritischen Aussagen des NABU. Zum anderen wird in Ihrem Artikel [...]

Stellungnahme zum Zeitungsartikel „Durchatmen nach der Milchkriese“

Auch wenn es nicht jeder Bauer glauben möchte, auch den NABU-Kreisverband freut es, wenn die Landwirte für ihre Leistung entsprechend honoriert werden. Nur ist es leider wohl nicht so einfach, wie es sich in diesem Artikel [...]

Blühstreifen im Kreis Borken, in vielen Fällen nicht gut optimiert!

Herbert Moritz schildert die aktuelle Lage im Nordkreis Borken zum Thema Blühstreifen. Um einen positiven Dialog mit der Landwirtschaft auf Dauer aufrechtzuerhalten, habe ich etwa ab Juli 2017 dieses Jahres bewusst einen Artikel in die Presse (Münsterlandzeitung) [...]

Stellungnahme zum BBV-Artikel „Erwartungen auf beiden Seiten“ vom 10.11.2017

Es ist ja schon mal gut, wenn selbst die Landwirtschaftsministerin erkennt, dass die schon lange überfällige Düngeverordnung nicht von ungefähr kommt. Des Weiteren bemerkt Sie, dass Wasser ein Langzeitgedächtnis hat, aber nicht nur das Wasser, auch [...]

Landwirtschaft und Naturschutz kommen ins Gespräch

Veranstaltung in Neubeckum auf einem der neuen und jungen ,,Leitbetriebe für Biodiversität“ in der Kulturlandschaft. Als Mitglied im LFA (Landesfachausschuss Landwirtschaft) im NABU NRW besuchten wir am 29. Juli 2017 eines dieser recht jungen Einrichtungen auf [...]

Podiumsdiskussion mit der Politik in Vreden

Es war eine gelungene Veranstaltung im „Kettelerhaus“ in Vreden. Auf Einladung der KAB und des NABU Kreisverband Borken e. V. waren viele interessierte Bürger*innen zum Diskussionsabend zu dem Thema Landwirtschaft und Naturschutz und Politik gekommen. Die [...]

Gewässerverunreinigungen weiterhin Thema im Kreis Borken

Es sollen ja noch Landwirte*innen geben die wieder behaupten das nach den großen Gewässerverunreinigungen sowie Einleitungen aus dem Jahr 2016 in den Flüssen im Kreis Borken wieder alles normal sei. Dem können wir so nicht zustimmen. [...]

Podiumsdiskussion mit der Politik zum Naturschutz

Der NABU-KV-Borken e.V. und die KAB von der Gemeinde St. Georg – Vreden werden am 13. Juni 2017 eine Podiumsdiskussion mit interessanten Gästen in der Gasstätte Kettelerhaus abhalten. Das Thema dürfte wohl bei vielen Bürger*innen unter [...]