Kreis Borken

Entomologen informierten über Folgen des Insektensterben

Unter dem Thema „Ausgesummt? Was ist dran am Insektensterben?“ hatte der NABU Kreisverband Borken in die Landgaststätte Knuf eingeladen. Unter den knapp 60 Interessierten waren neben NABU Vertretern auch viele Imker und Landwirte vertreten. Thomas Hörren [...]

NABU demonstriert mit Banner zum Erhalt der Bäume im Klostergarten

Nach dem gestrigen Arbeitseinsatz der NABU-Aktiven im Naturschutzgebiet Rüenberger Venn, sind einige der Aktiven noch zum Klostergarten „Zum Guten Hirten“ gefahren, um dort mit dem Aufhängen eines selbst gestalteten Banners gegen die geplante Überbauung eines etwa 5.500 [...]

Vortrag zum Thema „Insektensterben“ am 14. Januar

Seitdem die Krefelder Entomologen um Dr. Martin Sorg die Ergebnisse ihrer jahrzehntelangen Studien veröffentlicht haben, ist das Insektensterben in aller Munde. Auch die Medien haben sich dieses wichtigen Themas angenommen, so wurde erst vor wenigen Tagen [...]

Linden im alten Klostergarten stehen lassen!

Mit Befremden haben wir zur Kenntnis genommen, dass das Wäldchen an der Frankenstraße im alten Klostergarten „Zum Guten Hirten“ überplant werden soll bzw. bereits überplant worden ist. Zwar besteht eine Empfehlung die alten Linden zu erhalten, [...]

Birkenreduzierung im NSG Fürstenkuhle

Die Samstage im Dezember gelten der Pflege des NSG Fürstenkuhle bei Hochmoor. Auch hier hat die Trockenheit des vergangenen Jahres deutliche Spuren hinterlassen. Auch wenn die Entwässerungsgräben langsam wieder Wasser führen, kann das Venn weitgehend trockenen [...]

Planungen zum Nordring in Bocholt – Rückfall in die verkehrspolitische Steinzeit

Der NABU-Kreisverband Borken und seine Ortsgruppe Bocholt halten die weiteren Planungen zur Realisierung des Nordringes für einen Rückfall in die verkehrspolitische Steinzeit! Einerseits soll Kubaai ein autofreies Quartier werden, was der Klimakommune Bocholt nur angemessen ist. [...]

Erfolg: Kreisweite Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungpflicht für ALLE Freigängerkatzen

Heute hat der Kreis Borken in seiner Ratssitzung der Einführung einer kreisweiten Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für alle Freigängerkatzen ab dem 01.01.2019 zugestimmt. Die Entscheidung wurde mit großer Mehrheit getroffen, es gab lediglich zwei Gegenstimmen von [...]

NABU Arbeitsteam in großer Zahl im Ruenberger Venn tätig

Am vergangenen Samstag, dem 1.12.18 war das NABU Arbeitsteam in großer Zahl im Ruenberger Venn tätig. Auch in diesem Naturschutzgebiet zeigt sich, dass der Sommer starke Spuren der Dürre hinterlassen hatte. Für die Pflegearbeiten war dies [...]

NABU-Mitglieder aus Kreis Borken bei Klima Demo in Köln

Am 1. Dezember versammelten sich in Köln 20.000 Menschen und parallel dazu in Berlin rund 16.000 Menschen, um gegenüber der Politik ihr Anliegen zu verdeutlichen, dass sie sich endlich mehr beim Klimaschutz anstrengen muss. Mehr Taten [...]

Pflegearbeiten der Gruppe Bocholt haben begonnen

Arbeitseinsatz im Burlo Vardingholter Venn Die Herbstsaison 2018 der Pflegeeinsätze im Kreis Borken ist eröffnet. Eine der ersten dieser Naturschutzmaßnahmen galt der Wasserhaushaltsregulierung im Burlo Vardingholter Venn. Das Burlo-Vardingholter Venn ist ein Rückzugsgebiet für etliche Tierarten, [...]