Wildbienen

Entomologen informierten über Folgen des Insektensterben

Unter dem Thema „Ausgesummt? Was ist dran am Insektensterben?“ hatte der NABU Kreisverband Borken in die Landgaststätte Knuf eingeladen. Unter den knapp 60 Interessierten waren neben NABU Vertretern auch viele Imker und Landwirte vertreten. Thomas Hörren [...]

Vortrag zum Thema „Insektensterben“ am 14. Januar

Seitdem die Krefelder Entomologen um Dr. Martin Sorg die Ergebnisse ihrer jahrzehntelangen Studien veröffentlicht haben, ist das Insektensterben in aller Munde. Auch die Medien haben sich dieses wichtigen Themas angenommen, so wurde erst vor wenigen Tagen [...]

Auszeichnung im Rahmen der UN – Dekade Biologische Vielfalt

Beim diesjährigen Sommerfest des NABU-Kreisverbandes Borken e. V. am Sonntag den 17.9.2017, wird für unser Projekt „Wildbienenlehrpfad Legden-Asbeck“ im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt eine Auszeichnung verliehen. Die Verleihung wird im Tagungszelt erfolgen durch Frau Monika [...]

Wildbienen-Lehrpfad in Legden und Asbeck eröffnet

Bürger werden aktiv für Artenschutz und Biodiversität!   Vom NABU-Infostand anläßlich der Internationalen Kunstausstellung an der Galerie Brücke in Asbeck startete -nicht gerade durch den Wettergott begünstigt- eine Rundtour zum Wildbienen-Lehrpfad (von NABU und BUND). Es [...]

Antworten zum offenen Brief der AG Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen

Am Anfang des Jahres 2017 verfasste die Arbeitsgemeinschaft rheinisch-westfälischer Lepidopterologen e.V. einen offenen Brief an Ministerpräsidenten Hannelore Kraft und Umweltminister Johannes Remmel, um in Anbetracht des massiven Insektensterbens in ganz Europa auch vom Land Nordrhein-Westfalen aus [...]