Natur

Radfahrer und Fußgänger: Achten Sie bitte auf junge Frösche!

Der NABU macht darauf aufmerksam, dass die Zeit der Wanderung der jungen Froschlurche begonnen hat. Wie den Fotos zu entnehmen ist, sind die von ihrem Geburtsgewässer abwandernden jungen Froschlurche winzig, sodass sie leicht übersehen werden. Auf [...]

Falsche Mäharbeiten töten unsere Wildtiere

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Mäharbeiten wegen der in den Wiesen lebenden Tiere von innen nach außen zu erfolgen haben. Doch die Wirklichkeit sieht leider anders aus. Immer wieder müssen wir beobachten, dass die Mäharbeiten tatsächlich [...]

Schlechte Wasserqualität von Fließgewässern auch im Kreis Borken

In der ARD-Tagesschau wurde am 2. April 2018 über den schlechten Zustand der deutschen Fließgewässer berichtet. Unter anderem wurde festgestellt: „In deutschen Fließgewässern sind nur noch wenige Tiere und Pflanzen zu finden.  Deutsche Gewässer sind in schlechtem [...]

NABU sucht Helfer für Erfassung von Streuobstflächen in NRW

Streuobstwiesen zählen zu den artenreichsten Lebensräumen unserer Kulturlandschaft. Doch genaue Angaben darüber, wie viele Obstwiesen es in Nordrhein-Westfalen tatsächlich gibt, liegen bisher nicht vor. Im Rahmen des Projektes „Netzwerk.Streuobst-wiesenschutz NRW“ werden deshalb die Anstrengungen des Landes [...]

Wie Gartenvögel im Kampf gegen den Buchsbaumzünsler helfen

Nach vielen und intensiven Beobachtungen können auch einige Mitglieder des NABU Kreisverbandes Borken e.V. bestätigen, dass uns unsere Gartenvögel auf ganz natürliche Weise bei der Beseitigung des Buchsbaumzünslers helfen. Es wurde beobachtet, wie Haussperlinge, Kohl-und Blaumeisen [...]

Bienen retten: Buchsbaumzünsler ohne Gift bekämpfen

Der NABU Kreisverband-Borken rät vom massiven Gifteinsatz zur Bekämpfung der Buchsbaumzünsler – Raupen ab, da hierdurch auch andere Schmetterlingsraupen, Insekten oder bei bestimmten Produkten auch Bienen absterben könnten. Stattdessen empfiehlt der NABU, die Buchsbaum-Gehölze regelmäßig (der [...]

JA zur Hundeauslauffläche – aber nicht im NSG Luensberg und Hombornquelle

Seit 2007 ist das Gebiet am Lünsberg/Fliegerberg im Borkener Osten ein Naturschutzgebiet. Nun denkt die Eigentümerin des Areals, die DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt) Naturerbe GmbH,  mit Unterstützung der Stadt Borken, darüber nach, aus dieser Fläche ein [...]

Gemeinsam für Nachhaltigkeit

Wasser als Ressource und Lebensraum ist kostbar. Das lernen Kinder in einem Projekt, das die St-Marien-Schule zusammen mit dem Kinderhaus Vergissmeinnicht im Rahmen der Kampagne „Schule der Zukunft“ durchführt. Im Vordergrund steht besonders die Kooperation von [...]

Es ist Brutzeit: Nur angeleinte Hunde schützen unsere Vögel

  Der NABU-Kreisverband Borken weist darauf hin, dass gegenwärtig zahlreiche Vogelarten intensiv ihrem Brutgeschäft nachgehen. Dazu zählen auch Bodenbrüter wie Kiebitze. Zwischen dem südlichen Bereich des Bocholter Blumenviertels und dem Bürgerpark Mosse ist die Alte Aa [...]

Stellungnahme zum Entmündigungs-Vorwurf bei Garten-Gestaltung

In Bezug auf unseren Antrag bezüglich Kiesbeete in Neubaugebieten müssen wir uns als NABU-Kreisverband Borken e. V. immer wieder Vorwürfe gefallen lassen. Dass wir den Bürgern Verbote aufbürgen und ihnen damit das Leben unnötig erschweren wollten. Immer [...]