NABU vor Ort

Helfen Sie beim Bewässern unserer städtischen Bäume und Pflanzen!

Aufgrund der extremen Dürre nehmen derzeit viele Bürger Kontakt mit uns als NABU-Kreisverband Borken e. V. auf. Sie sorgen sich um die Bäume in Pflanzbeeten entlang von Straßen. Viele der Bäume haben bereits vertrocknetes, braunes Laub. [...]

Nordring in Bocholt endgültig aus der Planung nehmen

Der NABU-Kreisverband Borken e.V. sowie die NABU-Ortsgruppe Bocholt appellieren an die Vernunft der Kommunalpolitiker den Nordring endgültig aus der Planung herauszunehmen und die Realisierung der Jahrzehnte alten Pläne nicht mehr weiter zu verfolgen. Die Zukunft des [...]

NABU begrüßt Begrünung von Bocholter Firmengeländen

Der NABU Kreisverband Borken e.V. begrüßt die Entscheidung der Stadt, nun auch in Bocholt ein Förderprogramm für mehr Farbe, Leben und Vielfalt auf Bocholter Firmengeländen zu bringen. Es wurde seitens des NABU bereits mit einigen Firmen [...]

Algenteppich bedroht das Leben in der Bocholter Aa

Ende Mai, Anfang Juni hat der NABU-Kreisverband auf seiner Homepage bereits mit Fotos und einem erklärenden Text darauf hingewiesen, dass die Bocholter Aa derzeit in einem schlechten ökologischen Zustand ist. Vor allem die Eutrophierung des Flusses [...]

Schlechte Wasserqualität von Fließgewässern auch im Kreis Borken

In der ARD-Tagesschau wurde am 2. April 2018 über den schlechten Zustand der deutschen Fließgewässer berichtet. Unter anderem wurde festgestellt: „In deutschen Fließgewässern sind nur noch wenige Tiere und Pflanzen zu finden.  Deutsche Gewässer sind in schlechtem [...]

Gefundene tote Greifvögel in Ahaus wurden vergiftet

Im Kreis Borken (NRW) haben Unbekannte erneut zwei seltene Greifvögel mit Giftködern getötet. Wie der NABU Borken und das Komitee gegen den Vogelmord mitteilen, wurden in einen Mäusebussard und einem Rotmilan hohe Dosen eines verbotenen Pflanzenschutzmittels [...]

NABU begrüßt Umwidmung von Parkplätzen im Bocholter Linden-Streit

Ein Bocholter Gastronomie-Betrieb wollte drei Linden fällen lassen, um auf der freiwerdenen Fläche mehr Tische und Stühle für die Gäste aufstellen zu können. Der NABU hatte damals mit Bocholter Bürgern gegen das Vorhaben demonstriert. Nun sind [...]

Bienen retten: Buchsbaumzünsler ohne Gift bekämpfen

Der NABU Kreisverband-Borken rät vom massiven Gifteinsatz zur Bekämpfung der Buchsbaumzünsler – Raupen ab, da hierdurch auch andere Schmetterlingsraupen, Insekten oder bei bestimmten Produkten auch Bienen absterben könnten. Stattdessen empfiehlt der NABU, die Buchsbaum-Gehölze regelmäßig (der [...]

Nording Bocholt: NABU fordert modernes Verkehrskonzept

  Der Naturschutzbund Kreisverband Borken lehnt die Pläne der Stadt Bocholt zur schnellen Realisierung des Nordringes ab (BBV 27. April 2018). Aus Sicht des NABU sollen hier nun schnell Fakten geschaffen werden, damit entlang der neuen [...]

JA zur Hundeauslauffläche – aber nicht im NSG Luensberg und Hombornquelle

Seit 2007 ist das Gebiet am Lünsberg/Fliegerberg im Borkener Osten ein Naturschutzgebiet. Nun denkt die Eigentümerin des Areals, die DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt) Naturerbe GmbH,  mit Unterstützung der Stadt Borken, darüber nach, aus dieser Fläche ein [...]