'Borken'

Entomologen informierten über Folgen des Insektensterben

Unter dem Thema „Ausgesummt? Was ist dran am Insektensterben?“ hatte der NABU Kreisverband Borken in die Landgaststätte Knuf eingeladen. Unter den knapp 60 Interessierten waren neben NABU Vertretern auch viele Imker und Landwirte vertreten. Thomas Hörren [...]

Was wir am geplanten Weberquartier in Bocholt kritisieren

Entgegen der Aussage des Weberquartier-Projektleiters Herrn Nitsche, es habe anlässlich der frühzeitigen Planauslegung keine Einwendungen gegeben, hat der NABU-Kreisverband Borken e.V. sehr wohl auf fünf Din-A-4 Seiten ausführlich Kritik an dem Weberquartier-Bebauungsplan SW40 während der offiziellen  [...]

Vortrag zum Thema „Insektensterben“ am 14. Januar

Seitdem die Krefelder Entomologen um Dr. Martin Sorg die Ergebnisse ihrer jahrzehntelangen Studien veröffentlicht haben, ist das Insektensterben in aller Munde. Auch die Medien haben sich dieses wichtigen Themas angenommen, so wurde erst vor wenigen Tagen [...]

Linden im alten Klostergarten stehen lassen!

Mit Befremden haben wir zur Kenntnis genommen, dass das Wäldchen an der Frankenstraße im alten Klostergarten „Zum Guten Hirten“ überplant werden soll bzw. bereits überplant worden ist. Zwar besteht eine Empfehlung die alten Linden zu erhalten, [...]

Birkenreduzierung im NSG Fürstenkuhle

Die Samstage im Dezember gelten der Pflege des NSG Fürstenkuhle bei Hochmoor. Auch hier hat die Trockenheit des vergangenen Jahres deutliche Spuren hinterlassen. Auch wenn die Entwässerungsgräben langsam wieder Wasser führen, kann das Venn weitgehend trockenen [...]

FDP-Politiker Busen verunglimpft NABU und Ehrenamt

  In seiner Reaktion auf unsere Stellungnahme zur Rückkehr des Wolfes findet der Gronauer Bundestagsabgeordnete Karlheinz Busen (FDP) viele Worte, die darauf schließen lassen, sich nie mit unserer Arbeit beschäftigt zu haben – und verunglimpft diese. [...]

Wolf: Mehr Unterstützung für Weidetierhalter

Der NABU-Kreisverband Borken e. V. bezieht zum Artikel „Bauern wollen problematische Wölfe abschießen“ und zu den jüngsten Ereignissen im Zusammenhang mit dem Wolf im Raum Schermbeck/Hünxe wie folgt Stellung: Mit Erstaunen beobachtet der NABU den Wirbel [...]

Jahresflyer 2019 der NABU-Gruppe Borken erschienen

Die NABU-Gruppe Borken hat, wie im vergangenen Jahr, einen Jahres-Flyer 2019 erstellt. Hier stellt sie ihre Arbeit vor und gibt Ausblicke auf das Veranstaltungsprogramm für das Jahr 2019. Der Flyer kann hier kostenlos heruntergeladen werden: Und [...]

Alter Bunker als neue Unterkunft für Fledermäuse

Am Samstag, 27.10.2018, trafen sich um 9 Uhr bei kalten 6 Grad neun Mitglieder der NABU-Ortsgruppe Borken.  Das Ziel der dritten Arbeitsaktion an dem alten Bunker aus Kriegszeiten war es, ihn leerzuräumen bzw. auszupumpen, denn der [...]

NSG Fliegerberg: Gutachten bestätigt Zauneidechsen-Vorkommen

Der NABU-Kreisverband Borken e.V. hatte bereits im April über die geplante Hundefreilauffläche östlich des sogenannten Fliegerbergs in Borken berichtet. Hinweise der Ortsgruppe Borken auf relevante Zauneidechsenvorkommen in dem Gebiet führten schließlich dazu, dass die DBU eine [...]